KRANKENVERSICHERUNG WÄHREND DER AUSBILDUNG


Da es nicht selten dazu kommt, dass man sich als PiA in keiner sozialversicherten Anstellung befindet, stellt sich die Frage, wie man sich dann versichern kann:

  • Es gibt bei den gesetzlichen KK einen altersunabhängigen Ausbildungstarif. Kostet z.B. bei der Barmer ca. 145 Euro monatlich und setzt voraus, dass Du nicht mehr als ein paar tausend Euro jährlich verdienst. Also das was rauskommt, wenn Du Ausgaben minus Einnahmen setzt.

  • Es gibt auch einen Fachschülertarif von ca.77€/Monat (wenn keine Kinder). Er ist nicht altersgebunden. Man darf nur nicht mehr als 800 und noch ein paar Euro/Monat verdienen und muss eine Bescheinigung seines Instituts vorlegen, aus der geschlossen werden kann, dass es sich um eine berufsbildende Maßnahme handelt.

  • Beitragsberechnung bei Selbständigkeit
    http://www.krankenkassen.de/gesetzliche-krankenkassen/system-gesetzliche-krankenversicherung/beitragsbemessung/