(no commit message)
authorKatharina <Katharina@web>
Fri, 15 Mar 2013 20:20:37 +0000 (21:20 +0100)
committerApache httpd user <wwwrun@virt.cryp.to>
Fri, 15 Mar 2013 20:20:37 +0000 (21:20 +0100)
PiA-Videospot.mdwn

index 11e3a41..fc93527 100644 (file)
@@ -6,7 +6,7 @@ ___
 **Inhalt:**
 [[!toc]]
 ___
-##Es ist kein Zustand
+##Es ist ein unhaltbarer Zustand
 Videospot zeigt: Bundesweit arbeiten qualifizierte Kräfte häufig für 0,- EUR/Std im Rahmen ihrer postgradualen Ausbildung in psychiatrischen Kliniken. Doch die nötige Gesetzesreform wird hinausgezögert.
 
 Der Videospot, den politisch aktive Psychotherapeuten/-innen in Ausbildung (PiA) und ihre Unterstützer/innen am 18. März veröffentlichen, bringt es auf den Punkt: „Es ist ein unhaltbarer Zustand!“ Psychotherapeuten-/innen  in Ausbildung arbeiten im Anschluss ihres Studiums mind. 1.800 Stunden in psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken. Sie werden dafür jedoch aufgrund des fehlenden Rechtsanspruchs gering bis gar nicht entlohnt. Zusätzlich bezahlen sie ihre hohen Ausbildungsgebühren aus eigener Tasche.